News

Pokalfinalspiele

Zehn Mannschaften aus der Region beteiligt

Zum Abschluss der Punktspiele der Jugend wurden an zwei Wochenenden Ende August/Anfang September die Pokalfinals aller Staffelsieger der Bezirks- und Regionsligen der Juniorinnen/Junioren A, B, C, im Midcourt und im Kleinfeld ausgetragen.

Von den zehn beteiligen Mannschaften aus der Region konnten sechs den Siegerpokal in Empfang nehmen, zwei Mal reichte es nur zum zweiten Platz und eine Begegnung ist noch offen.

Juniorinnen A (2er)

Wardenburger TC – TV Kettenkamp: 3:0

Mit insgesamt nur sieben abgegebenen Spielen sicherten sich Lina Brigant und Marnie Schendel den Pokal.

Junioren A Bezirksliga (4er)

MTV Jever – TSV Lutten am Bbge.: 5:1

Nach nur einem verlorenen  Einzel konnten Kjell Behnke, Jan Flathmann, Marc-Lennart Harms und Jonas Evers beide Doppel gewinnen.

Junioren A (2er)

SVE Wiefelstede – TV Kettenkamp: 3:0

Malte Niemeier, Malic Schultze, Adrian Schmidt und Cedric Schultze gewannen souverän alle Begegnungen.

Juniorinnen B (4er)

TC Edewecht – TC Dinklage II: 2:4

Chantal Zehrendt, Zoe Klaßen, Tabea Weber und Neele Jürgens-Tatje lagen nach den Einzeln 1:3 zurück und verloren dann auch ein Doppel.

Juniorinnen B Bezirksliga (2er)

Oldenburger TeV – TG Uesen: 0:3

Henriette Benner und Clara Krebber mussten sich sowohl in den Einzeln als auch im Doppel geschlagen geben.

Junioren B (4er)

Polizei-SV Oldenburg – Osnabrücker TC III: 3:3, 7:6

Joschka Grap, Jannik Hotze, Tjark Hall und Daniel Bente sicherten sich in den Einzel ein Unentschieden. Mit Ersatzmann Jakob Hotze für seinen Bruder Jannik konnte ebenfalls ein Unentschieden erreicht werden, so dass ein mehr gewonnener Satz den Pokalsieg bedeutete.

Junioren B (2er)

GVO Oldenburg – SV Ballsport Ebersburg: 3:0

Mika Bittner und Fynn Bracht gewannen beide Einzel und Fynn sicherte sich dann mit Cornelius Constantin auch das Doppel.

Junioren C

Wilhelmshavener THC – SC Spelle/Venhaus: 2:1

Gary Gerr und Aaron Schenk machten es wie immer spannend: Die Einzel erbrachten eine Punkteteilung und erst das gewonnene Doppel entschied den Pokalgewinn.

Juniorinnen Midcourt

TC Edewecht II – TV Bakum: 1:2

Ausgeglichen endeten die Einzel von Madita Honkomp und Sanne Plate. Das Doppel verloren dann aber Madita Honkomp/Grtje-Theda Witzel.

Junioren Midcourt

Wardenburger TC – Osnabrücker TC: 0:3

Konstantin Buddenberg musste sein Einzel verletzt aufgeben und auch Felix Brigant blieb in seiner Begegnung sieglos. Ebenso das Doppel mit Ersatzspielerin Marie Sophie Brestrich konnte mit 8:10 im Matchtiebreak nicht gewonnen werden.

Kleinfeld: Keine der zwei beteiligten Regionsmannschaften konnte sich für das Finale und somit für die Niedersachsenmeisterschaft qualifizieren.

Hergen Spark

Fotos: Hergen Spark und Privat

Fotos